Als ReferentIn nachhaltiges Feedback online gestalten

(2 Kundenrezensionen)

490,00 

Feedback, das lange Wirkung zeigt.

* Wenn der gewünschte Kurs bereits ausgebucht ist, Sie aber dennoch gerne daran teilnehmen möchten, dann melden Sie sich gerne direkt bei uns via info@edubreak-academy.de

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Referentin: Silvia Hartung

Was ist gutes Feedback und wie setze ich es in Online-Umgebungen um?

Anknüpfend an die Inhalte aus dem Einführungskurs für Referierende beantwortet Ihnen der Kurs diese Fragen auf ganz individueller Ebene. Ausgangspunkt des Kurses sind Ihre persönlichen Erfahrungen und wahrgenommenen Herausforderungen beim Feedback-Geben. Sie lernen im Kurs, was professionelles, „nachhaltiges“ Feedback von unserem umgangssprachlichen Verständnis von Feedback unterscheidet und können nach der Teilnahme:

  • zu Ihren Lehrzielen passende Feedback-Inhalte und -Methoden auswählen,
  • Dozenten-, Peer- und „Selbst“-Feedback sinnvoll miteinander kombinieren,
  • Feedback so in Ihr Veranstaltungsdesign integrieren, dass Ihre Teilnehmenden es auch tatsächlich nutzen.

Herzstück der dreiwöchigen Lernphase ist eine halbtägige Live-Arbeitsphase, in der wir gemeinsam in der Gruppe Lösungen für die individuellen Feedback-Herausforderungen aller Teilnehmenden erarbeiten. Ihre Erfahrungen bei der Umsetzung der Ideen in die Praxis wollen wir in einem weiteren Webinar sammeln und reflektieren.

Mit maximal 6 Teilnehmern ist eine besonders individuelle Betreuung jedes Teilnehmers garantiert.

 

ReferentIn

Silvia Hartung

Bearbeitungsdauer pro Woche

Je nach Kurswoche 2-4 Stunden

Datum für Webinare

Dienstag, den 12.05.20 09:00 – 12:30
Dienstag, den 19.05.20 09:00 – 10:00

2 Bewertungen für Als ReferentIn nachhaltiges Feedback online gestalten

  1. Maik Halemeier

    Die Weiterbildung hat mir sehr viele Impulse für meine tägliche Bildungsarbeit gegeben. Ich habe mir erhofft, dass ich das Thema Feedback geben nach der Veranstaltung grundsätzlich besser und strukturierter in die Lehr-Lernszenarien integrieren kann. Diese Erwartung ist vollumfänglich erfüllt worden. Außerdem hat mich das Format, insbesondere die integrierte „online-Präsenzzeit“ sehr angesprochen und stelle gerade auf der Grundlage Überlegungen an, wie wir es in unsere Aus- und Fortbildungen integrieren. Einen letzten Punkt möchte ich an der Stelle nicht unerwähnt lassen. Die sehr wertschätzende und strukturierte Art der Referentin hat dazu beigetragen, dass sich Diskussionen der Teilnehmer untereinander entwickelt haben. Gerade hieraus ergaben sich viele gute zusätzliche Anregungen.

  2. René Siegel

    Ich habe an dem Kurs teilgenommen, um meine Feedbackpraxis im edubreak Einstiegskurs zu verbessern. Dieses Bedürfnis hat der Kurs auf jeden Fall erfüllt. Darüber hinaus konnte ich durch die Interaktion mit den übrigen Teilnehmenden auch viel über Feedback in anderen Kontexten lernen. Daher kann ich das große Webinar mit dem anschließenden Abschlusswebinar auch als großes Plus des Kurses bezeichnen. Die Referentin verfügt nicht nur über das notwendige Wissen, um unsere Feedback-Herausforderungen zu bewältigen, sondern moderiert die Webinare auf eine angenehme und zielführende Art.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.