Interaktive Methoden für Online-Meetings und -Workshops Advanced

579,00 

10.11.2021 – 09.12.2021

12 vorrätig

Artikelnummer: OMA01/21 Kategorie:

Gestalte Online-Meetings und -Workshops lebendig und setze digitale Tools und Methoden wirksam ein!

Die Aufmerksamkeitsspanne ist im digitalen Raum deutlich geringer ist als im analogen. Als Trainer:in oder Moderator:in brauchst du motivierende Werkzeuge, die deinen Teilnehmenden Spaß machen und zugleich Beteiligung und Lernerfolg sichern.

Dabei geht es nicht darum, möglichst viele unterschiedliche Tools einzusetzen, sondern die richtigen Tools auszuwählen und sie sinnvoll und zielgruppengerecht einzusetzen.

In diesem erweiterten Grundlagenkurs bekommst du das Rüstzeug für dein eigenes erfolgreiches Online-Format. In 5 Wochen erarbeitest du dir die elementaren Kompetenzen, die du brauchst, um

  • dein Online-Format didaktisch gut aufzubauen,
  • Methoden wirksam und sicher einzusetzen
  • online souverän aufzutreten
  • ein gutes Gruppengefühl unter deinen Teilnehmenden zu schaffen

 

Kursinhalte

  • Von Anfang an arbeitest du an der Gestaltung deines eigenen Online-Formats. Das kann z.B. ein Webinar, eine digitale Unterrichtseinheit oder ein kleiner Online-Workshop sein.
  • Du lernst die methodisch-didaktischen Grundlagen für den Aufbau eines guten Online-Formats kennen.
  • Zugleich nehmen wir uns viel Zeit für den kreativen Austausch und das praktische Ausprobieren von Online-Methoden
  • Durch unmittelbares, konstruktives Feedback gewinnst du an Kompetenz und Sicherheit bei der Gestaltung deines eigenen Online-Formats.

Kursstruktur

Erlebe eine Mischung aus asynchronem und synchronem Lernen, Bearbeitung von Team- und Einzelaufgaben, Erstellung deines eigenen Online-Projektes.

Das asynchrone Lernen (Selbstlernphasen) findet auf der virtuellen Lernplattform edubreak® statt, die dir rund um die Uhr zur Verfügung steht. Du kannst während der Kursdauer jederzeit auf Lerninhalte, Aufgaben und Materialien zugreifen. Und, ganz wichtig, hier ist auch Raum für den Austausch mit anderen Teilnehmenden und den Trainerinnen, wenn wir uns nicht “live” sehen. Denn gerade der gegenseitige Austausch von Erfahrungen und Feedback motiviert, unterstützt und gibt Orientierung und Sicherheit.

Synchrones Lernen findet in unseren vier Online-Treffen statt. Hier kommen wir live zusammen und fokussieren uns auf die folgenden Inhalte:

Teil 1: Wirksamer Aufbau von Online-Formaten, Methoden I

Teil 2: Erfolgsfaktoren für die digitale Moderation, Methoden II

Teil 3: Offener Fragen- und Experimentierraum, Speed-Coworking

Teil 4: Vorstellen der eigenen Online-Projekte mit direktem individuellem Feedback

Workshop-Ziele / Nutzen:

In diesem Kurs lernst und erlebst du,

  • wie du Teilnehmende mit gezielten Interaktionen im virtuellen Raum aktivierst, damit sie motiviert dabeibleiben
  • wie du Online-Meetings und -Workshops didaktisch sinnvoll planst und souverän moderierst
  • wie du online sicher auftrittst
  • Methoden, die du schnell vom Präsenzraum in den Online-Raum übertragen kannst
  • Methoden, die du immer wieder in unterschiedlichen Kontexten anwenden kannst
  • dein eigenes, interaktives Online-Format direkt nach Abschluss des Kurses erfolgreich umzusetzen

Referentinnen:

Wir, Annette  und  Eva, sind zertifizierte e-Referentinnen. Unser Herz schlägt für interaktive und lebendige Online-Workshops und -Trainings und virtuelle Meetings. Lass dich von unserem langjährigen Erfahrungsschatz inspirieren!

Der Kurs ist richtig für dich, wenn du lernen möchtest, wie…

  • du ein eigenes Online-Konzept aufsetzt
  • du deine bestehenden oder neuen Online-Konzepte mit interaktiven Methoden bereichern möchtest
  • du im Online-Raum souverän und ergebnisorientiert auftrittst und moderierst.

Quick facts:

Du lernst in einer festen Gruppe von maximal 12 Teilnehmenden.

Es erwarten dich vier Online-Workshops à 2 Stunden sowie abwechslungsreiche, praxisnahe Übungen.

  • Impuls: 10.11.2021 von 17 – 19 Uhr
  • Workshop 1: 16.11.2021 von 17 – 19 Uhr
  • Workshop 2: 23.11.2021 von 17 – 19 Uhr
  • Workshop 3: 30.11.2021 von 17 – 19 Uhr
  • Workshop 4: 09.12.2021 von 17 – 19 Uhr

Du bekommst vielfältige Praxistipps und -tricks für die sofortige Umsetzung.

Wir geben dir individuelles Feedback zu deinen Übungen.

Plane ca. 10-12 Selbstlernstunden ein für:

  • Einzel-, Partner- oder Teamaufgaben auf der Lernplattform
  • Vorbereitung deiner Abschlusspräsentation (Projekt, Ausschnitt…)

 

Diese technischen Voraussetzungen sind erforderlich: 

  • Computer / Laptop
  • Webcam (entweder integriert oder extern) und Mikro (wir empfehlen die Nutzung eines Headsets)
  • stabile Internet-Verbindung
Datum

10.11.2021 – 09.12.2021

ReferentIn

Annette Luickhardt, Eva Hörtrich